Internationale Aktivitäten

Im Prozess der Globalisierung und Internationalisierung können multilaterale Organisationen und Gremien bei der Entwicklung von globalen Rahmenbedingungen und Standards, bei der Identifizierung wichtiger Themen mit globalem Forschungsbedarf sowie beim Aufbau und der Koordinierung internationaler Netzwerke wertvolle Unterstützung leisten.
  • Internationale Zusammenarbeit

    Viele drängende Gesundheitsfragen betreffen andere Länder ebenso wie Deutschland: Wie bewältigen wir die demografische Entwicklung? Wie lösen wir lebensstilabhängige Gesundheitsprobleme? Wie reagieren wir auf neue Infektionserreger? Bei der Beantwortung dieser Fragen ergeben sich aus internationaler Zusammenarbeit relevante Impulse und hilfreiche Synergien.
    [mehr] (URL: http://www.gesundheitsforschung-bmbf.de/de/internationale-zusammenarbeit.php)
  • Bekämpfung vernachlässigter und armutsbedingter Erkrankungen

    In den von Armut geprägten Regionen der Welt erkranken viele Menschen an übertragbaren Krankheiten (sog. Infektionskrankheiten). Diese haben oft besonders schwerwiegende Folgen für die Menschen und stellen noch immer die häufigsten Todesursachen dar. Bekannteste Beispiele sind HIV/ AIDS, Malaria und Tuberkulose. Diese drei stehen oft auch im Fokus reicher Länder dieser Welt.
    [mehr] (URL: http://www.gesundheitsforschung-bmbf.de/de/vernachlaessigte-und-armutsbedingte-erkrankungen.php)
  • Joint Programming Initiative

    "Joint Programming"- Initiativen sind ein neues pan-europäisches Instrument, um die großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit zu meistern:
    [mehr] (URL: http://www.gesundheitsforschung-bmbf.de/de/joint-programming-initiative.php)
  • ERA-Netze

    Das 7. Forschungsrahmenprogramm der EU unterstützt die Etablierung thematisch fokussierter Netzwerke mit Vertretern aus der Forschungsförderung und -programmgestaltung (European Research Area Networks, ERA-NET). Wesentliche Ziele dieser Netzwerke sind ein Abgleich der jeweiligen nationalen Programme sowie die Durchführung gemeinsam getragener europäischer Fördermaßnahmen, initiiert durch die nationalen Förderorganisationen.
    [mehr] (URL: http://www.gesundheitsforschung-bmbf.de/de/era-netze.php)

Dokumente

 

© BMBF 2017 - Alle Rechte vorbehalten.